SPAR- & BAUVEREIN DORTMUND | Geschäftsberichte

Artdirektion, Design-Konzept & Umsetzung 2007–2012

Geschäftsmäßiger Serientäter.

Im Pitch 2006 gewann mein Design-Konzept den Geschäftsberichte-Etat der Spar- und Bauverein ­Dortmund. Das Ergebnis war für den Kunden so über­zeugend, dass in den folgenden Jahren insgesamt sieben Geschäfts­berichte entstanden, der letzte ging 2013 in den Druck. Rundum stolze Gesichter und so ließ auch das Lob des Vor­stands­vorsitzenden nicht lange auf sich warten, der ihn kurzum zum „Besten Geschäfts­bericht aller Zeiten“ kürte. Ein Lob, welches vor allem auch meiner geschätzten Kollegin Christiane Lege für Text & Konzept gebührt.

.

„Bester Geschäfts­bericht aller Zeiten“

Vorstandsvorsitzender der Spar- und Bauverein eG Dortmund

Kunde:
Spar- & Bauverein Dortmund

Projekt: Geschäftsberichte 2006-2012

Leistung: 
> Beratung
> Konzeption (Teamarbeit)
> Art-Direktion
> Design
> Illustration
> Fotoregie, Planung
> Recherche
> Bildbearbeitung
> Reinzeichnung

Design mit Folgen …

Dass ein Design den Nerv des Kunden getroffen hat, merkt man spätestens dann, wenn immer mehr Medien dem Design der Geschäftsberichte angepasst werden. Ende 2008 wurde ich infolge dessen mit der Erstellung eines ersten Mini-Corporate Designs und der Geschäftsausstattung auf der Basis der Geschäftsberichte beauftragt – ­weitere Aufträge folgten … z.B. das Sparbau-Magazin.

Falls Sie noch Fragen haben? Was kostet so ein Geschäftsbericht?

Im Bereich Geschäftsbericht sind wir alte Hasen. Sie nennen uns Ihr Budget und wir sagen Ihnen was Sie dafür von uns erwarten können bzw. ob wir Ihr Budget überhaupt vollends benötigen. Wir müssen dabei das Rad nicht neu erfinden, manchmal justieren wir hier und da oder leben das Gute einfach weiter und optimieren dabei den Prozess und reduzieren in Ihrem Sinne die Kosten. Das macht uns spaß und darin sind wir richtig gut. Also los Fragen Sie uns, wir sind gespannt.